Dianabol-Zyklus: Ernährung während des Zyklus und danach

Nahrungsergänzungsmittel vor und nach dem Dianabol-Zyklus
5 April 2013
Was ist Dianabol?
8 November 2013

Ernährung während eines Dianabol-Zyklus

Um mit Ihrer Dianabol-Behandlung die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen benötigen Sie eine reichhaltige Zufuhr an Proteinen und Kalorien. Dianabol wirkt nur, wenn ausreichend Proteine und Kalorien in Ihren Muskel gespeichert sind.

Dies hängt mit der in den vorherigen Kapiteln bereits behandelten positiven Stickstoffbilanz zusammen. Sie können nur dann Masse aufbauen, wenn Ihre Kohlenhydratspeicher randvoll sind. Ohne diese Kalorienversorgung ist es unmöglich Muskelmasse aufzubauen und Sie werden alles, wofür Sie so hart gearbeitet haben wieder verlieren.

proteine-glucide

Lassen Sie keine Mahlzeiten aus! Bevorzugen Sie gesunde Lebensmittel und essen Sie, wenn Sie Hunger haben! Falls Sie am Ende Ihrer Dianabol-Behandlung einen zu großen Teil der aufgebauten Muskelmasse verlieren, überprüfen Sie Ihre Ernährung und passen Sie diese gegebenenfalls so an, dass Sie genügend Lebensmittel reich an Aminosäuren enthält und fügen Sie angemessene Nahrungsergänzungsmittel hinzu.

Es ist wichtig, dass Sie sich regelmäßig wiegen und in die Spiegel sehen um Ihre Fortschritte zu verfolgen und Ihre Ernährung wenn nötig anzupassen. Im Bezug auf die Ernährung benötigt Ihr Körper den für Muskelaufbau mindestens Folgendes: 

  • Frühstück: Etwa 800 kcal
  • Vormittags-Snack: Etwa 300 kcal
  • Mittagessen: Etwa 800 kcal
  • Nachmittags-Snack: Etwa 300 kcal
  • Abendessen: Etwa 800 kcal
  • Snack am späten Abend: Etwa 300 kcal

 

Was Sie zu Ihrer Dianabol-Behandlung wissen sollten

_________________________________________________________________

1g Proteine = 4 Kcal
1g Kohlenhydrate = 4 Kcal
1g Fett = 9 Kcal

 _________________________________________________________________

 

Beispiel für die Ernährung an einem typischen Tag

 

  • Frühstück

  • 120 g Weißbrot mit Butter
  • 1 Frucht
  • 4 Eier im Omelett
  • 2 Joghurts
  • 1 Kaffee
  • Vormittags-Snack

  • 250 g Weißkäse
  • 100 g frische Früchte
  • Einige getrocknete Früchte
  • Supplements (Whey)
  • Mittagessen

  • 100 g rohes Gemüse
  • 300 g Nudeln
  • 250 g rotes Fleisch
  • 2 Joghurts
  • Nachmittags-Snack

  • 250 g Weißkäse
  • 100 g frische Früchte
  • Einige getrocknete Früchte
  • Supplements (Whey + Casein)
  • Abendessen

  • 300 g gekochter Reis
  • 200 g grünes Gemüse
  • 230 g Lachs
  • 200 g Weißkäse
  • Später Snack

  • 250gr Weichkäse
  • 4 hartgekochte Eier
  • 70g trockener Ölfrüchte (Wallnüsse, Mandeln ...)
  • Supplements (Casein)

Sie können natürlich je nach Bedarf und entsprechend Ihrem Geschmack eigene Ernährungspläne entwerfen und die vorgefertigten anpassen, dazu können das unten vorgeschlagene Programm verwenden:

Nehmen Sie viele Kohlenhydrate und Protein zu sich, sodass Ihre Körper mehr aufnimmt als er verbraucht. Dies führt zur Speicherung, einer positiven Stickstoffbilanz und ermöglicht so das schnelle Muskelwachstum und den Masseaufbau. Stopfen Sie sich nicht unnötig mit kalorienarmen Lebensmitteln voll.

 

Bevor Sie mit Ihrem Programm beginnen

_________________________________________________________________

+ Reich an Zucker
Apfel. Orange, Banane, Weintrauben, Karotten, Erbsen, Mais

________________________________________________________________________________

– Weniger reich an Zucker
Brokkoli, Spinat, Kohl, Tomate, Grüne Bohnen, Blumenkohl, Spargel

_________________________________________________________________

 

Vollständiger Ernährungsplan (Beispiel)

während und nach Ihrer Dianabol-Behandlung

 

MONTAG

Mahlzeit 1

2 ganze Eier plus 6 Eiweiße (als Rührei)
150 g gekochte Haferflocken
1 Banane
240 ml Orangensaft

Mahlzeit 2

5 Scheiben Putenbrust
1 Brötchen
100 g fettarmer Joghurt
1 Apfel

Mahlzeit 3

350 g Chili con Carne
Ofenkartoffel

Mahlzeit 4

170 g Lachs
200 g Reis

Mahlzeit 5

115 g 5% Rinderhackfleisch
1 Kartoffel
100 g Karotten
50 g Eiscreme

 

Dienstag

Mahlzeit 1

2 ganze Eier (als Rührei)
2 Scheiben fettarmer Cheddar-Käse
1 Brötchen
2 TL Marmelade
240 ml Orangensaft

Mahlzeit 2

200 g Käse-Tortellini

Mahlzeit 3

100 g Hähnchenbrust
1 Süßkartoffel
50 g Brokkoli
100 g Fruchtcocktail

Mahlzeit 4

50 g Whey
1 Banane
100 g Sorbet
2 TL Honig

Mahlzeit 5

Cheesesteak-Sandwich
240 ml 2% Milch
1 Muffin

brownie -protein-recipe-dianabol

MITTWOCH

Mahlzeit 1

150 g gekochte Haferflocken
25 g Rosinen
50 g Whey

 

Mahlzeit 2

115 g 5% Hackfleisch
200 g weißer Reis
120 ml Salsa
50 g Karroten

Mahlzeit 3

Hähnchen Caesar-Salat
Ofenkartoffel
240 ml Fruchtsaft

Mahlzeit 4

115 g enthäutetes Hähnchen
100 g weißer Reis
100 g Erbsen
3 TL Teriyaki-Sauce

Mahlzeit 5

480 ml 2% Milch
25 g Casein
100 g Sorbet
100 g Erdbeeren

Donnerstag

Mahlzeit 1

200 g Müsli
50 g Whey
240 cl Orangensaft

Mahlzeit 2

Frikadellen
100 g verschiedene Gemüse
100 g zuckerfreies Fruchtcocktail
1 Dose Rinderravioli
240 ml 2% Milch

Mahlzeit 3

115 g Lachs
1 große Kartoffel
100 g Mais

Mahlzeit4

1 ganzes Ei plus 4 Eiweiße (als Rührei)
2 Scheiben fettarmer Cheddar
1 Muffin mit 2 TL Marmelade
1 Apfel
240 ml 2% Milch

 

steak-beaf-protein-dianabolFREITAG

Mahlzeit 1

1 ganzes Ei plus 4 Eiweiße (als Rührei)
3 Crêpes
240 ml Orangensaft
3 TL Marmelade

 

Mahlzeit 2

50 g fettarmer Weißkäse
2 TL Honig
100 g zuckerfreier Fruchtcocktail

 

Mahlzeit 3

McDonald’s Chicken Sandwich
Vanille-Milchshake

Mahlzeit 4

480 ml Halbfett-Milch
50 g Whey
4 gesalzene Cracker (57 g)
1 Banane

Mahlzeit 5

115 g Schwertfisch
2 mittelgroße Süßkartoffeln
100 g verschiedene Gemüse

SAMSTAG

Mahlzeit 1

2 Törtchen
50 g Whey + Water
1 Banane

Mahlzeit 2

1 Dose Thunfisch
2 TL fettarme Mayonnaise
2 ganze Brotscheiben
100 g Eiscreme

Mahlzeit 3

100 g Hähnchenbrust
1 große Ofenkartoffel
100 g Brokkoli

Mahlzeit 4

2 Stücke Käsepizza
Grüner Salat mit fettarmer Vinaigrette

Mahlzeit 5

2 ganze Brotscheiben
2 Scheiben fettarmer Cheddar
2 Scheiben Roastbeef
Kopfsalat und geschnittene Tomaten
Senf
240 ml 2% Milch
4 Feigenkekse

baking-swap-protein-glucide-dianabol

SONNTAG

Mahlzeit 1

4 ganze Brotscheiben
1 ganze Eier plus 4 Eiweiße (als Rührei)
2 Scheiben fettarmer Cheddar
50 g Weintrauben
2 TL Marmelade

Mahlzeit 2

115 g Hähnchen
2 TL fettarme Mayonnaise
2 Mehltortillas
Grüner Salat mit fettarmer Vinaigrette
1 Apfel

Mahlzeit 3

1 Hähnchen-Sandwich
1 Brötchen
1 Orange
 

Mahlzeit 4

100 g gekochte Nudeln
100 g Nudelsauce
115 g 5% Hackfleisch
100 g Erbsen

Mahlzeit 5

100 g fettarmer Weißkäse
100 g Ananas
1 fettreduzierter Muffin

 

Ihnen stehen zudem verschiedene hilfreiche Nahrungsergänzungsmittel zu Verfügung, dieses Thema behandeln wir im nächsten Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.